10 C
Koeln, DE
Dienstag 13 November 2018

Alleinunterhalter

Jürgen Klameth

Berufsmusiker und Sänger aus Köln; kann als Alleinunterhalter und DJ gebucht werden. Oldies sind ebenso in seinem Programm wie moderne Songs aus den Charts, Kölsche Musik und Musik zum Tanzen: von Walzer bis Rock’n Roll.

Die Zwei

Alleinunterhalter heißen Alleinunterhalter, weil sie alleine unterhalten. Das stimmt beim Duo „Die Zwei“ nicht ganz. Wir haben sie trotzdem in diese Kategorie gepackt. Mit Gitarre und Keyboard spielen die beiden sowohl Party- als auch Dinermusik mit verschiedensten Facetten,

Latin Emotions

Latinomusik ist die Spezialität von Latin Emotions. Wolfgang Gerhard spielt die Instrumente und Valdeci Oliveira steuert den Gesang bei. Auf Wunsch können Auftritte auch um ein Percussion-Ensemble oder Einlagen von Tänzerinnen und Tänzern ergänzt werden. Latino Emotions bietet also in Sachen Show alles, was ein Fest mit südamerikanischem Flair auszeichnet.

SchalluSie

Vier Frauen, vier Stimmen, ein gelungener Auftritt. Von Schmalz bis Jazz gibt’s was a capella auf die Ohren; Witz und Charme der vier Sängerinnen ist inklusive.

SakkoKolonia

“Evergreens aus Köln – neu verpackt” Das hat sich SakkoKolonia auf die Fahnen geschrieben. Erleben Sie selbst, wie traditionsreich Kölsche Musik ist und wie viel Spaß die alten Lieder auch heute noch machen. Teils freie Improvisation ist dabei durchaus gewollt. Und so treffen etwa die alten Songs von Willy Ostermann bisweilen auf Reggae und Rock’n Roll. Unterhaltsam? Auf jeden Fall!

 

Verschiedenes

The Fantastic Company

Diese Big Band mit insgesamt dreißig Musikern ist kaum einzuordnen, spielt Latin, Swing, Jazz, Soul, Rock-, Pop- und Tanzmusik und verspricht selbst „DIE ideale Kombination zwischen Musik und Entertainment“.

Maryam Akhondy

Der Frauenchor „Banu“ mit der Interpretation klassischer iranischer Volkslieder und das Ensemble Barbad für klassische iranische Musik sind beides Projekte von Maryam Akhondy. Die heute in Köln lebende Sängerin ist bereits auf vielen Bühnen Europas und außerhalb dieses Kontinents aufgetreten. Eher ernst und feierlich, zugleich tief beeindruckend präsentiert sich „Barbad“, während Banu durch viel Temperament besticht.

Lecker Nudelsalat

Ist es Rock? Pop? Poprock? Rockpop? Rockpopjazz? Auf jeden Fall ist es „Lecker Nudelsalat“ (die Band): Soviel steht fest. Und dieser musikalische Nudelsalat könnte als Partyband mindestens ebenso sehr zur guten Laune von Gästen beitragen wie der echte Nudelsalat. Lecker Nudelsalat besteht aus vielen SängerInnen (die definitiv auch singen können!) sowie Musikern, die Instrumente wie Gitarre, Bass, Keyboard, Saxofon und Schlagzeug spielen. Es macht Spaß zuzuhören!

NANOBEAT

Die Band NAOBEAT hat kurdische Wurzeln. Und afrikanische. Und europäische. Und sie ist ein perfekter Beweis dafür, dass aus unterschiedlichen Wurzeln etwas sehr Gutes entsteht. Die Band besteht aus zwei Sängerinnen, einem Drummer, einem Bassisten und einem E-Gitarristen sowie einem Percussionisten, der auch singt, und einem weiteren Musiker, der Klarinette, Saxophon und Keyboard spielt. Ihre Musik beschreibt die Band selbst als „Symbiose von traditioneller afrikanischer und orientalischer Musik mit Elementen der internationalen Rock- und Popmusik“. Klingt gut!